Wienerchef präsentiert: Salon Jungwirth

Wienerchef hat sich als Medienfirma auf Porträts von in Wien ansässigen Unternehmen spezialisiert. Und so hat die Firma natürlich auch eine Reihe von Lerchenfelder Unternehmer*innen besucht und vorgestellt. Unter anderem den Salon Jungwirth auf der Lerchenfelder Straße 42 auf der „achten“ Seite.
Simone Jungwirth nennt sich eine „klassische Friseurin“, und ihr mit vielen Pflanzen geschmückte Salon ist familiär und intim, zu Besuch kommt man hier nur mit Voranmeldung, denn die Friseurin will sich Zeit nehmen und ihre Kund*innen verwöhnen. „Das Wichtigste ist, eine Beziehung aufzubauen“, verrät sie eines ihrer Erfolgsrezepte.
Beheimatet ist sie in den Räumen eines ehemaligen Miederladens, der zu den letzten seiner Art in ganz Wien zählte.
Was Simone Jungwirth noch erzählt und in der Lerchenfelder Straße beobachtet, verrät sie in diesem Video.

Hier geht es auch gleich zum → Videoporträt.

Eine eigene Website hat der Salon Jungwirth nicht, aber Neuigkeiten findet man immer wieder auf der Facebook-Seite des Salons.

Und wer mehr über Wienerchef erfahren will, der findet das → hier.

Keine Kommentare bis jetzt

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Beruf und Berufung in der Lerchenfelder Straße: Menschen mit Pioniergeist und Vision erzählen über ihre Motivation, ihre Leidenschaft für die Josefstadt und ihre Überzeugung für Einzelhandel und Serviceleistungen im Achten.

FOLLOW US ON

logo