„Lauter Zahnräder“: ein Podcast über die „Lebendige Lerchenfelder Straße“

2008 hat das Projekt Lebendige Lerchenfelder Straße begonnen. Die ersten drei Jahre als eine von drei Pilot-Initiativen eingebettet in das größere Wien-Projekt Lebendige Straßen, seit zehn Jahren ganz eigenständig.
Seit Juli 2008 gibt es auch den Treffpunkt Lerchenfeld, der sich als Anlaufstelle und Informationsplattform, als Ausstellungs- und Kreativraum, als sozialer Raum und nicht zuletzt als unser täglicher Arbeitsraum zu einem festen Ort in der Lerchenfelder Straße „gemausert“ hat.
Nun haben wir das 13. Jahr seit der Gründung und das 10. Jubiläum als eigenständiges Projekt zum Anlass genommen, in einem von Anna Katharina Laggner gestalteten Podcast Revue passieren zu lassen, wo wir 2008 gestanden sind, was sich im Gätzel und wie sich auch unsere Arbeit verändert hat, was wir aktuell beobachten und was wir für die Zukunft planen und uns wünschen.

Wir bedanken uns bei Anna Katharina Laggner, Philipp Pankraz und Audiamo für die großartige Zusammenarbeit!

Hier geht es zum Podcast – viel Spaß!

„Lauter Zahnräder“. Eine Sendung von Anna Katharina Laggner von 17. November 2021

Credits
Lauter Zahnräder. Ein Podcast über das Projekt „Lebendige Lerchenfelder Straße“
Mit René Patschok und Angela Heide
Gestaltung, Moderation & Schnitt: Anna Katharina Laggner
Aufnahmeleitung: Philipp Pankraz
Aufgenommen am 11. November 2021 im Tonstudio von AUDIAMO, 1070 Wien


Anna Katharina Laggner ist seit 2004 als freie Radiojournalistin tätig. Sie schreibt für FM4 über Film, ist Redakteurin und Moderatorin bei Ö1 (Diagonal) und wurde für ihr Radiofeature Neun Tage – Zwei Zehennägel – Nach Hause gehen 2012 mit dem Prix Bohemia Radio ausgezeichnet. Als Tonkünstlerin war sie zuletzt im Mobilen Pavillon der Steiermarkschau 2021 mit der Arbeit Nebelreißen (in Zusammenarbeit mit Siegfried A. Fruhauf) vertreten und hat Hörstücke und Installationen für den Steirischen Herbst, das Festival der Regionen, die NGBK Berlin oder den Parcours d’art contemporain im Vallée du Lot realisiert. Sie hat internationale Wirtschaftsbeziehungen studiert und lebt mit dem Filmemacher Siegfried A. Fruhauf und den drei gemeinsamen Kindern in Wien.

Keine Kommentare bis jetzt

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Beruf und Berufung in der Lerchenfelder Straße: Menschen mit Pioniergeist und Vision erzählen über ihre Motivation, ihre Leidenschaft für die Josefstadt und ihre Überzeugung für Einzelhandel und Serviceleistungen im Achten.

FOLLOW US ON

logo