TIPP: Erzählcafé „Geburtsgeschichten“ am 11. November

Im Rahmen der Ausstellung „Vor Schand und Noth gerettet“?! Findelhaus, Gebäranstalt und die Matriken der Alser Vorstadt des Bezirksmuseums Josefstadt laden dieses und
die Initiative ACHTsamer 8 zu einem Erzählcafé ein, bei dem Lebens- und vor allem Kindheitsgeschichten gesammelt werden. Fragen zu Geburt, Kindheit und Jugend einst und heute stehen dabei ebenso im Zentrum wie Fragen nach den jeweiligen politischen, sozialen, hygienischen Gegebenheiten, nach Familien- und Geschlechterbildern.

Erzählen auch Sie mit oder nehmen an den Geschichten anderer teil!

Wann: am 11. November von 14 bis 16 Uhr im
Bezirksmuseum Josefstadt, Schmidgasse 18, 1080 Wien
Anmeldung: bm1080@bezirksmuseum.at
www.achtsamer.at

Keine Kommentare bis jetzt

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Beruf und Berufung in der Lerchenfelder Straße: Menschen mit Pioniergeist und Vision erzählen über ihre Motivation, ihre Leidenschaft für die Josefstadt und ihre Überzeugung für Einzelhandel und Serviceleistungen im Achten.

FOLLOW US ON

logo