cross your borough

2015 haben die IG Kaufleute Lerchenfelder Straße und Lebendige Lerchenfelder Straße ein gemeinsames Projekt ins Leben gerufen, in dessen Zentrum die Begegnung mit dem Grätzl und seinen Unternehmer*innen für Tourist*innen zu Fuß steht.

Während sowohl Neubau wie auch Josefstadt zu den beliebtesten innerstädtischen Bezirken zählen, wenn es um lokalen Einkauf und internationale Buchungen durch den Tourismus geht, stehen diese beiden Aspekte nicht unbedingt in enger Verbindung miteinander. Für Tourist*innen, die in „der Josefstadt“ oder im kreativen Herzen der Stadt, Wien-Neubau, übernachten, ist es oft nicht klar – oder nicht klar genug definiert und kommuniziert -, wie nah sich hier das pulsierende Geschäftsleben und der urbane Lebensraum von heute kommen.

Zu Fuß am Puls der Zeit
Mit cross your borough wurde und wird genau dieser Aspekt in den Fokus genommen. Fragen dabei waren unter anderen:
Wie rasch ist man zu Fuß vom Hotel, von dem aus man Schönbrunn, Hofburg oder Prater besucht, eigentlich auch, wenn es darum geht, einfach nur rasch „ums Eck“ einen wunderbaren Abend in einem Lokal zu verbringen?
Und wie nah sind so traditionsreiche wie lebendige lokale Einkaufsstraßen wie die Neubaugasse, die Lerchenfelder Straße oder auch die Josefstädter Straße …?

Potenziale ausschöpfen
Wie hoch hier das in vielerlei Hinsicht noch auszuschöpfende touristische Potenzial liegt und daraus kreative Impulse und Angebote zu entwickeln, gehört zu den wichtigen Zielen des innovativen Gemeinschaftsprojektes.

Auch in Zukunft zu Fuß
Wenn Covid-19 auch bei diesem Projekt für lange Zeit eine Zwangspause einlegen ließ, so hoffen alle Beteiligten, dass cross your borough bald wieder als Einladung an alle gilt, die Grenzen im Kopf einfach mal beiseitezuschieben und sich „per pedes“ aufzumachen, all die wunderbaren, eigenwilligen und überraschungsreichen Grätzl der beiden Nachbarbezirke zu ergehen und zu entdecken.

Ausgangspunkte
Strategische Wegstrecken für Fußgänger*innen – MA18
Gehkultur in der Josefstadt – LA21, Josefstadt
Visitcards – Lebendige Lerchenfelder Straße

Partner*innen
IG Kaufleute Lerchenfelder Straße (Obmann: Wolfgang Primisser)
Lebendige Lerchenfelder Straße (Leitung: René Patschok)

Keine Kommentare bis jetzt

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Beruf und Berufung in der Lerchenfelder Straße: Menschen mit Pioniergeist und Vision erzählen über ihre Motivation, ihre Leidenschaft für die Josefstadt und ihre Überzeugung für Einzelhandel und Serviceleistungen im Achten.

FOLLOW US ON

logo