Landschaftsdramen

5. bis 20. November 2015, Treffpunkt Lerchenfeld

Von 5. bis 20. November 2015 präsentierten wir im Treffpunkt Lerchenfeld die Ausstellung von Gerhard Liskas Fotomontagen zum Thema Landschaft.

Gerhard Liska montierte historische und aktuelle Landschaftsaufnahmen mit Bilden von industriellen Nutzungsweisen unserer Welt. Deutlich wurde, wie stark die Nutzung und „Ver-Nutzung“ (Liska) von Natur- und Landschaftsräumen diese dabei auch immer mit verändern – und zerstören. Die Ausstellung machte neben den eindrucksvollen Collagen auch deutlich, wie wichtig der achtsame Umgang mit den begrenzten Ressourcen unserer Welt ist.

Beruf und Berufung in der Lerchenfelder Straße: Menschen mit Pioniergeist und Vision erzählen über ihre Motivation, ihre Leidenschaft für die Josefstadt und ihre Überzeugung für Einzelhandel und Serviceleistungen im Achten.

FOLLOW US ON

logo